Nilla (ohne ihre Katzenkinder)

Nilla (ohne ihre Katzenkinder)

Bildlegende: Nilla, schwarz-weiss mit ihren Katzenkindern «Coco & Conchita»


weiblich kastriert / ca. 1- 2 Jahre (genaues Alter unbekannt) / EHK

  • Geschlecht: weiblich, kastriert
  • Alter: geschätzt ca. 1 – 2 Jahre (genaues Alter unbekannt)
  • Rasse: Europäische Hauskatze
  • Statur und Farbe: mager, schwarz-weiss
  • Gesundheit: gesund
  • Verträglichkeit: ? eher Einzelkatze
  • Wesen: verwildert, sehr ängstlich, schreckhaft, misstrauisch aber auch neugierig
  • Vorgeschichte: Fundkatze
  • Wunschzuhause: Ruhig, keine Kinder, Freilauf in ländlicher Umgebung. Katzenklappe ist bei uns Pflicht!
  • Geschichte: Sie nennen mich Nilla. Bis vor kurzem hatte ich mit Menschen nichts am Hut. Ich habe aber gemerkt, dass es durchaus Vorzüge hat, sich in deren Nähe aufzuhalten. Wenn ich lieb geguckt habe, bekam ich manchmal sogar etwas zu fressen und konnte mir die eine oder andere Jagd sparen. Vor ein paar Wochen ging es mir plötzlich schlecht. In einem Geräteschuppen brachte ich vier Babys zur Welt. Es war chaotisch. Ich hatte keine Milch und meine Babys schrien und schrien. Nach zwei Tagen wurde dann das Katzenhaus informiert und rettete mich aus meiner ausweglosen Situation. Leider sind in diesen zwei Tagen bereits zwei meiner Babys gestorben. Ich war ultra gestresst. Beim Tierarzt musste ich dann notfallmässig operiert werden. Da mein Nachwuchs alle zwei Stunden mit dem Schoppen gefüttert werden mussten, nahm uns die Chefin vom Katzenhaus kurzerhand mit zu sich nach Hause. Sie hat mir viel Zeit und Ruhe gelassen, sodass ich jetzt, nach bald sieben Wochen, soviel Vertrauen gefasst habe, dass ich ihr manchmal Leckereien aus der Hand fresse. Streicheln lasse ich mich aber noch nicht, da muss man schon noch etwas Geduld haben.

    Mitte Oktober sind meine Kinder alt genug um eigene Wege zu gehen und dann möchte auch ich endlich wieder nach draussen können, das fehlt mir nämlich sehr.

    Da wir Linda ganz schön ans Herz gewachsen sind, möchte sie nur das Beste für uns. Also auf jeden Fall ganz viel Liebe, Einfühlungsvermögen sowie Geduld und natürlich darf auch spannender Freigang auf dem Land nicht fehlen (Ich befinde mich noch immer in Schleitheim bei Linda Strack).
  • Vermittlung nur im Raum Schaffhausen und näherer Umgebung!
  • Wenn ich dein Interesse geweckt habe, darfst du gerne das Bewerbungsformular ausfüllen. Klicke dazu unten auf den Button.
Watch My Videos

Kontakt

Katzenhaus Schaffhausen
«Verein zum Schutz heimatloser Katzen»
Bahnhofstrasse 21
CH-8212 Neuhausen am Rheinfall

T +41 52 625 79 44

Besuche

nur nach telefonischer Anmeldung:
T +41 52 625 79 44
07:00–12:00 und 13:30–15:30 Uhr

Spendenkonto

Postfinance:
Postkonto: 82-1745-7
IBAN: CH77 0900 0000 8200 1745 7

Clientis BS Bank Schaffhausen:
BIC/SWIFT-Code: RBABCH22858
IBAN: CH09 0685 8016 4006 0460 2